News 2017

--- 14. Oktober 2017 ---

Neue Rolle MAXIMILIAN in Verdis Räuber

 

Seinem weit mehr als 120 Rollen umfassenden Repertoire fügt Kurt Rydl die des Vaters in Verdis Oper "I Masnadieri" hinzu.

Vincent Schirrmacher und Boaz Daniel als zerstrittene Brüder mit Kurt Rydl in der Rolle von Vater Maximilian Moor. Kurt Rydl übernimmt zudem die Rolle des Pfarrers Moser.

 

 

 

 

"...Kurt Rydl's booming basso profundo and incorporation of the distraught father and failing ruler was memorable."

Chanda VanderHart, bachtrack.com 15. Oktober 2017

 

 

 

 An U-Bahnstationen, auf Litfasssäulen, in Außen-Werbeclips - überall begegnet sich der Bass Kurt Rydl derzeit in seiner Heimatstadt selbst.

 

 

Die Wiener Volksoper präsentiert unter großem Beifall eine Neuinszenierung des auf Schillers Drama beruhenden Werkes. Der Tradition des Hauses folgend wird die Oper in deutsch gesungen.

 

 

 

"... Kurt Rydl, der als beider Vater Maximilian glaubhafter Auslöser einer Tragödie ist, der seinen profunden Bass auch mahnend-deklamatorisch zur Geltung bringt. Die Gebrochenheit dieser Figur wird in jeder Szene deutlich."

Kurier, 16.10.2017, Peter Jarolin

 

 

 

 

 

""Die Räuber" bringen auch eine neue Rolle für Kurt Rydl, der jüngst seinen 70. Geburtstag gefeiert hat. Rydl ist ein furchteinflößender Vater und ein verzweifelter Graf, der seinem Sohn Franz auch noch in der Rolle des Pastors Moser erscheint. ... alle Noten beeindruckend voluminös."

Wiener Zeitung, 16.10.2017, Rainer Elstner

 

 

 

(zum Lesen bitte auf obigen Artikel klicken!)

 

 

 

Gesehen 870 mal