NEWS 2020

SALZBURGER FESTSPIELE

 

Archiv

1988

 

 

Kurt Rydl

in

Die Entführung aus dem Serail

 

 

 Nach dem "auch für Salzburg nicht alltäglichen Triumph"

des Vorjahres steht Kurt Rydl 1988 erneut im Zentrum

der "ungewöhnlichen ENTFÜHRUNG".

 

 

 

 

Kurt Rydl als verliebter Osmin

 

 

 

 

 

Wolfgang A. Mozart

Die Entführung aus dem Serail

 

Wiederaufnahme

Premiere:
04. August 1988, 19:00 Uhr, Kleines Festspielhaus

08. August 1988, 19:00 Uhr

11. August 1988, 19:00 Uhr

17. August 1988, 19:00 Uhr

27. August 1988, 19:00 Uhr

30. August 1988, 19:00 Uhr

 

 BESETZUNG

Ulrich Wildgruber, Bassa Selim
Inga Nielsen, Konstanze
Deon van der Walt, Belmonte
Kurt Rydl, Osmin
Lillian Watson, Blonde
Heinz Zednik, Pedrillo

Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor
Wiener Philharmoniker

Horst Stein, Dirigent
Johannes Schaaf, Inszenierung
Andreas Reinhardt, Bühne
Peter Pabst, Kostüme
Walter Hagen-Groll, Choreinstudierung

 

 

 

 

 

 

Deon van der Walt als Belmonte und Kurt Rydl als Osmin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aus dem Jahr 1988 existiert keine Aufnahme,

deshalb folgt ein Film von 1989 mit derselben Besetzung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heinz Zednik annimiert als Pedrillo den Osmin (Kurt Rydl) zum Trinken

 

 

 

 Mangels Aufnahme aus dem Jahr 1988 folgt

ein Film von 1989 mit derselben Besetzung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Nochmals zeigen wir mangels einer

Aufnahme von 1988 einen Ausschnitt

von 1989 mit derselben Besetzung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesehen 5128 mal