News 2022

----- 24. April 2022 -----

 

Debüt-Konzert Wuppertal

Faust-Kantate

 

 

 

Erstmals singt

Kurt Rydl

die Titelpartie

in der

Faust-Kantate

von

Alfred Schnittke.

 

Am Pult steht sein Landsmann aus Graz,

der aufstrebende, 27jährige

Wuppertaler Generalmusikdirektor

Patrick Hahn.

 

 

 

Selfi mit

Countertenor David Hansen (hinten links),

Kontraalt Iva Bittovà (mitte),

Bass Kurt Rydl (hinten rechts),

Dirigent Patrick Hahn (vorne links),

Tenor Norbert Ernst

 

 

 

Aufführungsort ist die

Historische Stadthalle,

deren Akustik zu den besten der Welt zählt.

 

 

Die Historische Stadthalle am Johannesberg wurde 1900 eröffnet.

 

 

 

Der Konzertsaal fasst 1550 Sitzplätze.

 

 

 

 

 

Programmheft

 

 

 

 

 

 

 

von links

Norbert Ernst

Kurt Rydl

Iva Bittovà

Patrick Hahn

David Hansen

 

 

 

Kurt Rydl hat ein besonderes Verhältnis zu Wuppertal,

wo er zusammen mit seiner Frau Christiane

seit 2008 Eigentümer

des Barmer Bahnhofs ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesehen 7364 mal