News 2020

--- Februar/März 2020 ---

Premiere in Wien: ZIGEUNERBARON

 

 

Mit einer Neuinszenierung bringt die Wiener Volksoper Johann Strauss' "Zigeunerbaron" auf die Bühne.

Mit einem Plakat von Kurt Rydl in der Rolle des Szupán läuft eine flächendeckende Werbeaktion:

 

Der Sänger mit geschultertem Schwein schaut von Litfasssäulen:

 

 

 

 

 

... hängt in U-Bahnstationen:

 

 

 

...unterirdisch wie überirdisch:

 

 

 

 

Auch das Gebäude der Wiener Volksoper wirbt mit dem Rydl-Sujet:

 

 

 

 

 

 

 

"Der Zigeunerbaron" zählt neben "Fledermaus" und "Eine Nacht in Venedig" zu den größten Erfolgen von Johann Strauss (Sohn).

Kurt Rydl verkörpert Szupán, den sogenannten Schweinefürsten. Dieser hält sich für den rechtmäßigen Eigentümer eines einstigen Adelsbesitzes.

Sein Alltag wird gehörig auf den Kopf gestellt, als der Sohn des wirklichen Besitzers auftaucht.

 

 

 

 Lucian Krasznec, Kurt Rydl, Boris Eder

 

 

 

 

Boris Eder, Kurt Rydl

 

 

 

 

Boris Eder, Kurt Rydl

 

--------------------------------------

 

Besetzung

 

Dirigent: Alfred Eschwé

 

Kálmán Zsupán: Kurt Rydl

Graf Peter Homonay: Marco di Sapia

Conte Carnero: Boris Eder

Sándor Bárinkay: Lucian Krasznec

Arsena: Anita Götz

Mirabella: Regula Rosin

Ottokar: David Sitka

Saffi: Katrin Adel

Czipra: Martina Mikelic

 

 

 

Gesehen 1366 mal